Kostenlos eintragen Startseite Karte
RSS
Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite auswerten zu können. Weitere Informationen
 
Sortierung
Ergebnisse pro Seite

Suchergebnisse (23)

Traumurlaub Seychellen Segeln Oktober 2019

Traumurlaub Seychellen Segeln Oktober 2019

Name des Anbieters: HELMSail yachting worldwide
Revier: Indik,
Seychellen,
Inner Islands Seychelles,
Mahé,
Praslin,
La Digue,
Curieuse,
St. Pierre
Wo
Land: Seychellen
Törnplan:
19.10.2019,
bis: 02.11.2019
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 1690 € Euro
Preis pro Tage: 14
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 4
minimale Teilnehmerzahl: 1
bereits gebuchte Teilnehmerzahl: 2
Anzahl
Männer: 1
Frauen: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen Badeurlaub
Voraussetzungen
Segelkennisse: nicht erforderlich
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten oft gelegentlich
Anlegen oder Ankern vorwiegend Ankern in Buchten gemischt
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Katamaran
Bootsart Katamaran
Bootslänge: 13.00 Meter
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: International Airport Seychelles, Mahé, SEZ
5 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, auf Mahé werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, Düsseldorf, München, Berlin, Wien und Zürich angeboten. Freitagabends nonstop in neun Stunden ab Frankfurt mit Condor. Etihad Airways und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi bzw. Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air France, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian, Kenya Airways und Air Seychelles.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: +49(0)511 / 365 4701
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: 19.10. - 2.11.2019
Segeln im Paradies. Das Insel-Archipel im Indischen Ozean ist der „wahre Garten Eden“. Palmen, Strände, Sonne und Wind. Die fantastische Unterwasserwelt lädt zum stundenlangen Schnorcheln ein. Dramatisch schöne Sonnenuntergänge mit durchgängigen Lufttemperaturen von 28 Grad und im Wasser von 26 Grad bieten die Seychellen als Ganzjahresrevier einen märchenhaften Yachturlaub.

Die Zeitverschiebung zur deutschen Sommerzeit beträgt nur 2 Stunden. Somit entsteht kein Jetlag.

Wir starten auf Mahé in Victoria, der weltweit kleinsten Hauptstadt. Auf Curieuse streicheln wir große Landschildkröten. Ein Besuch auf Praslin im Vallée de Mai, dem UNESCO-Weltnaturerbe, darf nicht fehlen. Hier gehen wir dem Geheimnis der Coco de Mer, der Meereskokosnuß, nach. Auf La Digue genießen wir die Ursprünglichkeit von La Passe und erkunden die Insel mit dem Fahrrad. Wir besuchen die schönsten Strände der Welt. Exotische Früchte, Gewürze und Kokosnüsse bereichern unseren Tisch.

Segelkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn gewünscht, können Segelkenntnisse erlernt werden. Segel setzen, Wenden und Halsen, Knoten knüpfen, Navigieren und selbst am Steuerrad stehen machen Spaß. Das ist aktives Mitsegeln. Jeder kann dazulernen, muss aber nicht.

Wir sind mit einem Katamaran mit ca. 13 m Länge unterwegs. Der Katamaran ist mit drei Kabinen (6 Kojen) ausgestattet. Neben einer vollausgestatteten Küche (Pantry) hat das Schiff zwei Bäder (Waschbecken, Dusche, Toilette) und natürlich Sicherheitsausrüstung und Navigationsbesteck. Ansonsten ist der Katamaran mit allem ausgestattet, um einen erholsamen Segelurlaub zu genießen.

Route und Tagesablauf werden mit allen Mitseglern abgestimmt in Übereinstimmung mit dem Skipper und äußeren Einflüssen (z.B. Wetter). Hierin kann jeder die ideale Mischung aus Segeln, Schwimmen, Schnorcheln, Shoppen, Entspannen, Kultur und Sonnenbaden wiederfinden. Je nach Wunsch, Ambition und äußeren Einflüssen werden in zwei Wochen erfahrungsgemäß zwischen 120 bis 200 Seemeilen ersegelt.

Ein weiterer Seychellen Segeltörn mit freien Plätzen findet statt vom 13.7. - 27.7.2019.

Weitere Informationen unter www.helmsail.de oder direkt bei mir per Mail oder telefonisch.
 

Mitsegeln auf nagelneuer Bavaria C 45

Mitsegeln auf nagelneuer Bavaria C 45

Name des Anbieters: Sunrise-Sail
Revier: Mittelmeer,
Kroatien,
Dalmatien
Törnplan:
30.03.2019,
bis: 11.05.2019
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 550 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 5
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Bewirtung inklusive durch Crew
Angaben zum Boot
Bootstyp: Bavaria C 45
Bootsart Einrumpfboot
Bootsname: Summer Wind
Baujahr: 2018
Bootslänge: 13.99 Meter zertifiziert nach den Anforderungen für Berufsausbildungschiffe
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Split
30 km
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0172 37 12 729
Website: http://www.sunrise-sail.de
Beschreibung: Komm zu einem unserer Mitsegeltörns im Zeitraum vom 30.03.2019 bis 11.05.2019 an Bord der nagelneuen "Summer Wind", eine Segelyacht vom Typ Bavaria C 45, Baujahr 2018.

Unsere Skipper sind hauptberuflich Segler. Für max. 5 Crew Mitglieder ist auf der "Summer Wind" reichlich Platz. Heimathafen ist die wunderschöne Marina Frapa in Rogozinca/Kroatien, ca. 30km vom Flughafen Split entfernt.

Segeln mit Sunrise-Sail heißt sorgenfreies Segeln. Die Kaution für die "Summer Wind" hinterlegen wir.

Preise:
Achterkabine: 550,- Euro pro Koje/Woche
Bugkabine Einzelbelegung: 700,- Euro/Woche

Im Preis inkl.
Berufsskipper
Dinghy
Außernborder"
Bettwäsche
Kaution

nicht inkl.
An,- und Abreise
Kurtaxe 8,40 pro Person und Woche
Transit-Log 250,- Euro pauschal für die Woche
Diesel
Bordkasse
 

Mitsegeln auf Jeanneau Sun Odyssey 54 DS

Mitsegeln auf Jeanneau Sun Odyssey 54 DS

Name des Anbieters: Sunrise-Sail
Revier: Mittelmeer,
Kroatien,
Dalmatien
Törnplan:
30.03.2019,
bis: 26.10.2019
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 490 Euro
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern vorwiegend Ankern in Buchten
Motorfahrt Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Jeanneau Sun Odyssey 54 DS
Bootsart Einrumpfboot
Bootsname: Cesarica
Baujahr: 2005
Bootslänge: 16.75 Meter zertifiziert nach den Anforderungen für Berufsausbildungschiffe
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Split
20km km
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0172 37 12 729
Beschreibung: Der Heimathafen der Cesarica ist die Marina Frapa in Rogoznica, Kroatien. Sie liegt nur 20 Min. vom Flughafen Split entfernt und ist ideal für Törns in die Kornaten oder in die mitteldalmatische Inselwelt.

Unsere Cesarica ist fast 17 Meter lang, 5 Meter breit und 20 Tonnen schwer. Jede Kabine hat ihre eigene Nasszelle. Es gibt genügend Platz im Cockpit, an Deck und unter Deck. Aufgrund der Stehhöhe ist sie zudem für sehr große Personen geeignet. Wir hatten bereits Crew-Mitglieder mit einer Körpergröße von 2.05 Metern an Bord, die sich sehr wohl fühlten.

Unser Ziel ist es, Euch einen wunderschönen, erholsamen Urlaub und viel Segelspaß zu bieten. Überbelegte Yachten zu Schnäppchenpreisen gehört nicht zu unserer Philosophie. Bei einer Überbelegung entsteht erfahrungsgemäß mehr Konfliktpotential. Daher lasten wir unsere Yacht nicht bis auf den letzten Winkel aus. Der Salon bleibt frei. Der Zuwachs an Komfort ist enorm. Es geht nicht so chaotisch zu und sieht nicht unaufgeräumt aus. 6 Crewmitglieder plus Skipper ermöglichen genügend Privatsphäre für jeden an Bord.
Ungewöhnlich? Vielleicht. Doch Geiz ist bei einem Segelurlaub meist nicht geil.

Wir legen nicht jeden Tag in teuren Marinas an, wir „ankern" auf Wunsch unserer Crew in wunderschönen Buchten, besuchen verträumte Stadthäfen oder suchen eine Boje. Man kann sich bei uns noch wie Seenomaden fühlen, "der Sonne entgegen, frei wie der Wind."

Gennaker Segeln: 189 qm Segelfläche sehen beeindruckend aus. Die Cesarica ist dadurch zum beliebten Fotomotiv geworden. Bis 14 Knoten wird er gesegelt.

Ein weiteres Plus: Mitsegeln bei Sunrise-Sail heißt sorgenfreies Segeln. Die Kaution für die Cesarica wird in voller Höhe von Sunrise-Sail getragen.

Im Preis inklusive:
- Skipper (geht frei)
- Kaution = sorgenfreies Segeln
- Bettwäsche
- 2,70 Meter Dinghi/ 6 PS Außenborder
- 189 qm Gennaker
- Gas

nicht inklusive:
An,- und Abreise
Bordkasse: Diesel, Transit-Log pro Woche, Kurtaxe, Lebensmittel
 

Traumrevier Bahamas, Exums

Traumrevier Bahamas, Exums

Name des Anbieters: HELMSail yachting worldwide
Revier: Atlantik,
Karibik,
Bahamas,
Exumas,,
Atlantik
Wo
Land: Bahamas
Törnplan:
19.01.2019,
bis: 02.02.2019
Törnpreis
Preis: 1990 Euro
Preis pro Tage: 14
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle Familien Frauentörn Männertörn Singletörn junge Crew Ü50-Crew Seminarfahrt Team-building Schulklassen
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen Badeurlaub
Voraussetzungen
Segelkennisse: nicht erforderlich
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern vorwiegend Ankern in Buchten
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Segel Katamaran
Bootsart Katamaran
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Nassau, NAS
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigen- verantwortlich. Zielflughafen ist der Internationale Airport Nassau, NAS, Lynden Pindling, auf New Providence, Bahamas.

Direktflüge mit Condor ab Frankfurt. Oder über Florida: Miami, MIA, oder Fort Lauderdale, FLL, oder West Palm Beach, PBI, oder Orlando, MCO. Mit Anschlußflug mit Bahamasair nach Nassau, NAS.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: +49 511 / 365 4701
Website: http://www.helmsail.de/mitsegeln/bahamas/
Beschreibung: 19.1. - 2.2.2019, zwei Wochen.
Wie auf einer Perlenkette, reihen sich 365 meist unbewohnte Inselchen in den Exumas. Ein Traumziel vieler Segler und Nichtsegler. Die herzliche Gastfreundschaft der Bahamaer unterstreicht die vielfältig bunte Inselwelt mit ihren endlos erscheinenden Stränden. Hier kann niemand schlechte Laune haben.

Start-/Ziel-Hafen ist Nassau auf New Providence, die Hauptstadt der Bahamas und idealer Ausgangspunkt für einen Segeltörn in die Exumas.
Segelkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn gewünscht, können Segelkenntnisse erlernt werden. Segel setzen, Wenden und Halsen, Knoten knüpfen, Navigieren und selbst am Steuerrad stehen machen Spaß. Das ist aktives Mitsegeln. Jeder kann dazulernen, muss aber nicht.

Wir sind mit einem modernen Segel Katamaran mit ca. 13 m Länge und 4 Kabinen (8 Kojen) unterwegs. Die Kabinen sind mit je zwei nebeneinanderliegenden Kojen ausgestattet. Neben einer vollausgestatteten Küche (Pantry) hat das Schiff zwei Bäder (mit Waschbecken, Dusche, Toilette), eine Ausßendusche und natürlich Sicherheitsausrüstung und Navigationsbesteck. Ansonsten ist der Segel Katamaran mit allem ausgestattet, um einen entspannten Yachturlaub zu genießen.

Route und Tagesablauf werden mit allen Mitseglern abgestimmt in Übereinstimmung mit dem Skipper und äußeren Einflüssen (z.B. Wetter). Erfahrungsmäß werden wir ca. 150 Seemeilen zurücklegen. Von Nassau fahren wir direkt in die Exumas. Wir werden in vielen traumhaften Buchten ankern, Landausflüge einplanen und auch die eine oder andere Marina besuchen. Natürlich werden wir die schwimmenden Schweine besuchen und am Flugzeugwrack schnorcheln.

Weitere Infos unter www.helmsail.de und direkt bei mir per Mail oder telefonisch.
 

Traumhaftes Segeln Seychellen

Traumhaftes Segeln Seychellen

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Indik,
Seychellen,
Mahé,
Praslin,
La Digue,
Curieuse,
St. Pierre
Törnplan:
18.08.2018,
bis: 01.09.2018
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 1690 € Euro
Preis pro Tage: 14
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
bereits gebuchte Teilnehmerzahl: 2
Anzahl
Männer: 1
Frauen: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen Badeurlaub
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern vorwiegend Ankern in Buchten gemischt
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Katamaran
Bootsart Katamaran
Bootslänge: 13.00 Meter
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: International Airport Seychelles, Mahé, SEZ
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Wien und Zürich angeboten. Freitagabends nonstop in neun Stunden ab Frankfurt mit Condor. Etihad Airways und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi und Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air France, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian, Kenya Airways und Air Seychelles.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: +49(0)511 / 365 4701
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: 18.8. - 1.9.2018
Segeln im Paradies. Das Insel-Archipel im Indischen Ozean ist der „wahre Garten Eden“. Palmen, Strände, Sonne und Wind. Die fantastische Unterwasserwelt lädt zum stundenlangen Schnorcheln ein. Dramatisch schöne Sonnenuntergänge mit durchgängigen Lufttemperaturen von 28 Grad und im Wasser von 26 Grad bieten die Seychellen als Ganzjahresrevier einen märchenhaften Yachturlaub.

Die Zeitverschiebung zur deutschen Sommerzeit beträgt nur 2 Stunden. Somit entsteht kein Jetlag.

Wir starten auf Mahé in Viktoria, der weltweit kleinsten Hauptstadt. Auf Curieuse streicheln wir große Landschildkröten. Ein Besuch auf Praslin im Vallée de Mai, dem UNESCO-Weltnaturerbe, darf nicht fehlen. Hier gehen wir dem Geheimnis der Coco de Mer, der Meereskokosnuß, nach. Auf La Digue genießen wir die Ursprünglichkeit von La Passe und erkunden die Insel mit dem Fahrrad. Wir besuchen die schönsten Strände der Welt. Exotische Früchte, Gewürze und Kokosnüsse bereichern unseren Tisch.

Segelkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn gewünscht, können Segelkenntnisse erlernt werden. Segel setzen, Wenden und Halsen, Knoten knüpfen, Navigieren und selbst am Steuerrad stehen machen Spaß. Das ist aktives Mitsegeln. Jeder kann dazulernen, muss aber nicht.

Wir sind mit einem Katamaran mit fast 12 m Länge unterwegs. Der Katamaran ist mit vier Kabinen (8 Kojen) ausgestattet. Neben einer vollausgestatteten Küche (Pantry) hat das Schiff zwei Bäder (Waschbecken, Dusche, Toilette) und natürlich Sicherheitsausrüstung und Navigationsbesteck. Ansonsten ist der Katamaran mit allem ausgestattet, um einen erholsamen Segelurlaub zu genießen.

Route und Tagesablauf werden mit allen Mitseglern abgestimmt in Übereinstimmung mit dem Skipper und äußeren Einflüssen (z.B. Wetter). Hierin kann jeder die ideale Mischung aus Segeln, Schwimmen, Schnorcheln, Shoppen, Entspannen, Kultur und Sonnenbaden wiederfinden. Je nach Wunsch, Ambition und äußeren Einflüssen werden in zwei Wochen erfahrungsgemäß zwischen 120 bis 200 Seemeilen ersegelt.
 

Jungferntörn mit Bavaria C45

Jungferntörn mit Bavaria C45

Name des Anbieters: Sunrise-Sail
Revier: Mittelmeer,
Kroatien,
Kroatien
Törnplan:
21.05.2018,
bis: 26.05.2018
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 550 Euro
Preis pro Tage: 6
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
bereits gebuchte Teilnehmerzahl: 2
Anzahl
Männer: 2
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Bavaria C 45
Bootsart Einrumpfboot
Bootsname: Summer Wind
Baujahr: 2018
Bootslänge: 14.00 Meter zertifiziert nach den Anforderungen für Berufsausbildungschiffe
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0172 37 12 729
Website: http://www.sunrise-sail.de
Beschreibung: Wer möchte auf unserer Jungfernfahrt mitkommen? Wir starten im Hafen Portoroz/Slowenien und werden in Umag/Kroatien einklarieren. Danach geht es bis zum 25.06. gemütlich durch die Inselwelt der Nord- und Mitteladria nach Rogozinga in die Marina Frapa, welche der neue Heimathafen der "Summer Wind" sein wird. Hier steht sie dann ab dem 26.05. bereit.

An Bord befinden sich zwei Berufskipper. Segelkenntnisse sind daher nicht erforderlich. Wir haben derzeit 4 Kojen frei. Sollte es mehr Anfragen geben, so würden wir - bei Sunrise-Sail normalerweise
 

Mitsegeln auf 17 Meter Yacht in Kroatien

Mitsegeln auf 17 Meter Yacht in Kroatien

Name des Anbieters: Sunrise-Sail
Revier: Mittelmeer,
Adria,
kroatiesche Adria
Wo
Land: Kroatien
Ort: Seget/Trogir
Törnplan:
24.03.2018,
bis: 27.10.2018
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: ab 490,- Euro Euro
Preis pro Tage: ab 70,- Euro
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt nur bei Flaute kaum/keine Motorfahrt
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Jeanneau Sun Odyssey 54 DS
Bootsart Einrumpfboot
Bootsname: Cesarica
Baujahr: 2005
Bootslänge: 16.75 Meter
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Flughafen Split
10 km km
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0172 37 12 729
Website: http://www.sunrise-sail.de
Beschreibung: Der Heimathafen der Cesarica ist der Yachtclub Seget/Trogir, Kroatien. Er liegt nur 10 Min. vom Flughafen Split entfernt und ist ideal für Törns in die Kornaten oder in die mitteldalmatische Inselwelt.

Unsere Cesarica ist fast 17 Meter lang, 5 Meter breit und 20 Tonnen schwer. Jede Kabine hat ihre eigene Nasszelle. Es gibt genügend Platz im Cockpit, an Deck und unter Deck. Aufgrund der Stehhöhe ist sie zudem für sehr große Personen geeignet. Wir hatten bereits Crew-Mitglieder mit einer Körpergröße von 2.05 Metern an Bord, die sich sehr wohl fühlten.

Unser Ziel ist es, Euch einen wunderschönen, erholsamen Urlaub und viel Segelspaß zu bieten. Überbelegte Yachten zu Schnäppchenpreisen gehört nicht zu unserer Philosophie von einem Traumurlaub. Bei einer Überbelegung entsteht erfahrungsgemäß mehr Konfliktpotential. Daher lasten wir unsere Yacht nicht bis auf den letzten Winkel aus. Der Salon bleibt frei. Der Zuwachs an Komfort ist enorm. Es geht nicht so chaotisch zu und sieht nicht unaufgeräumt aus. 6 Crewmitglieder plus Skipper ermöglichen genügend Privatshäre für jeden an Bord.
Ungewöhnlich? Vielleicht. Doch Geiz ist bei einem Segelurlaub meist nicht geil.

Wir legen nicht jeden Tag in teuren Marinas an, wir „ankern" auf Wunsch unserer Crew in wunderschönen Buchten, besuchen verträumte Stadthäfen oder suchen eine Boje. Man kann sich bei uns noch wie Seenomaden fühlen, "der Sonne entgegen, frei wie der Wind."

Gennaker Segeln: 189 qm Segelfläche sehen beeindruckend aus. Die Cesarica ist dadurch zum beliebten Fotomotiv geworden. Bis 14 Knoten wird er gesegelt.

Ein weiteres Plus: Mitsegeln bei Sunrise-Sail heißt sorgenfreies Segeln. Die Kaution für die Cesarica wird in voller Höhe von Sunrise-Sail getragen.

Im Preis inklusive:
- Skipper (geht frei)
- Kaution = sorgenfreies Segeln
- Bettwäsche
- 2,70 Meter Dinghi
- 189 qm Gennaker
- Gas

nicht inklusive:
Bordkasse (Diesel, Transit-Log pro Woche, Kurtaxe, Lebensmitteleinkäufe)
 

Mitsegeln Algarve - Jeanneau Sun Odyssey 40 DS

Mitsegeln Algarve - Jeanneau Sun Odyssey 40 DS

Name des Anbieters: Praslin sailing
Revier: Mittelmeer, Atlantik,
Spanien - Portugal,
Balearen Algarve
Törnplan:
01.06.2016,
bis: 30.10.2016
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 400 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 2
minimale Teilnehmerzahl: 2
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Jeanneau Sun Odyssey 40 DS
Bootsname: Praslin
Baujahr: 1999
Bootslänge: 12.00 Meter
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Palma - Faro
5-40 km
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Palma - Faro
Art des Angebots privat
Kontakt
Telefon: +49 160 1032714 / +34 692 264065
Website: http://www.ketch.de
Beschreibung: Wir segeln mit einer Jeanneau Sun Odyssey 40 Decksalon (Eignerversion) ab Ende Mai bis November 2016 entlang der Algarve. Wir freuen uns auf Mitseglerpaare mit und auch ohne Segelerfahrung. Zur Verfügung steht eine Zweibettkabine mit eigenem Bad und WC. Der Törn ist als Erholungsurlaub gedacht mit Segeln, Ankern, Baden und gutes Essen. Ankerbuchten oder Hafenplatz, sowie der genaue Törnverlauf ist wetterabhängig und wird mit den Mitseglern abgesprochen. Preise beinhalten Frühstück an Bord, Bettwäsche und Handtücher. Wochentörns (7 Tage) 400 EUR/Person Wochenendtörn von Freitag bis Sonntag 160 EUR/Person Zuzüglich evtl. Hafengebühren, Diesel, Getränke
 

Segeln in Sued-Ost Asien


Name des Anbieters: Sebastian Bried
Revier: Pazifik,
von Davao/Philippinen nach Indonesien, Malaysia, Vietnam, Thailand
Wo
Land: Indonesien, Malaysia, Vietnam, Thailand
Törnplan:
01.10.2015,
bis: 01.02.2016
Törnpreis Hand gegen Koje
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe Singletörn
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich
Rauchen an Bord gestattet Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten oft gelegentlich
Anlegen oder Ankern vorwiegend Ankern in Buchten
Motorfahrt Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja nein
Gemeinsame Zubereitung ja nein
Angaben zum Boot
Bootstyp: Alien Princess 36
Bootsart Einrumpfboot
Bootsname: Pura Vida
Baujahr: 1974
Bootslänge: 10.00 Meter
Art des Angebots Hobby privat
Kontakt
Telefon: zur Zeit 00971 507951534
Beschreibung: Hi, wleche Jungegebliebene Person hat Lust und Laune mit mir fuer einige Zeit die indonesischen, malayischen und andere Inseln kennen zulernen.

Ich werde ungefaehr Anfang Oktober 2015 in Davao, Samal, Philippinen ablegen.
Treffpunkt waere Indoensien/Malaysia

Mast und Schotbruch
 

Oneway Athen nach Lavrion

Oneway Athen nach Lavrion

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Griechenland,
Ägäis,
Kykladen
Törnplan:
04.10.2014,
bis: 11.10.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 530 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Internationaler Flughafen Athen, ATH
20 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Internationalen Flughafen Athen Eleftherios Venizelos, ATH, werden von vielen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Das Meer leuchtet herrlich blau vor den weiß getünchten Häusern. In der Taverne wartet der griechische Kaffee. Es ist das Segelrevier mit dem bezaubernden Licht. Wir ankern im klaren Wasser, die Bucht lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Der Geruch von Gegrilltem steigt in unsere Nase. Kommt das aus der Taverne am Strand oder aus unserer Küche?

In Athen startend können wir in die Kykladen oder in den Saronischen Golf segeln. Hier besuchen wir die Inseln Ägina, Poros, Hydra und die Halbinsel Peloponnes.

Am südlichsten Ende des griechischen Festlandes liegt Lavrion. Das ist der ideale Ausgangspunkt für einen Kykladen-Törn. Hier liegen die Inseln Mykonos, Delos, Paros, Naxos und viele mehr vor unserem Bug.

Athen wie auch Lavrion sind vom Internationalen Flughafen Athen, ATH, mit dem Taxi oder dem öffentlichen Bus gut erreichbar. Übrigens: Der öffentlich Nahverkehr ist in Griechenland pünktlich und zuverlässig.
 

Griechische Ägäis, Kykladen

Griechische Ägäis, Kykladen

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Griechenland,
Ägäis,
Kykladen
Törnplan:
27.09.2014,
bis: 04.10.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 530 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Internationaler Flughafen Athen, ATH
20 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Internationalen Flughafen Athen Eleftherios Venizelos, ATH, werden von vielen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Das Meer leuchtet herrlich blau vor den weiß getünchten Häusern. In der Taverne wartet der griechische Kaffee. Es ist das Segelrevier mit dem bezaubernden Licht. Wir ankern im klaren Wasser, die Bucht lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Der Geruch von Gegrilltem steigt in unsere Nase. Kommt das aus der Taverne am Strand oder aus unserer Küche?

In Athen startend können wir in die Kykladen oder in den Saronischen Golf segeln. Hier besuchen wir die Inseln Ägina, Poros, Hydra und die Halbinsel Peloponnes.

Am südlichsten Ende des griechischen Festlandes liegt Lavrion. Das ist der ideale Ausgangspunkt für einen Kykladen-Törn. Hier liegen die Inseln Mykonos, Delos, Paros, Naxos und viele mehr vor unserem Bug.

Athen wie auch Lavrion sind vom Internationalen Flughafen Athen, ATH, mit dem Taxi oder dem öffentlichen Bus gut erreichbar. Übrigens: Der öffentlich Nahverkehr ist in Griechenland pünktlich und zuverlässig.
 

Überführung Sardinien - italienisches Festland

Überführung Sardinien - italienisches Festland

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Italien,
Sardinien,
Elba,
Giglio,
italienisches Festland,
Tyrrhenische See,
Korsika,
Bonifacio
Wo
Land: Italien
Törnplan:
26.07.2014,
bis: 02.08.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 480,00 Euro
Preis pro Tage: 8
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
bereits gebuchte Teilnehmerzahl: 2
Anzahl
Männer: 2
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen Badeurlaub
Voraussetzungen
Segelkennisse: nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Sun Odyssey 439
Bootsart Einrumpfboot
Baujahr: 2011
Bootslänge: 14.00 Meter
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Olbia, OLB
2 km
Wir starten in Olbia. Die Marina ist nur wenige Kilometer unweit des Flughafens entfernt.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Vom 26.7. – 2.8.2014 überführen wir eine Segelyacht von Sardinien an das italienische Festland.

Geplante Route Olbia, La-Maddalena-Archipel (Sardinien), Bonifacio (Korsika), Giglio, Porto Azzurro (Elba), Follonica (italienisches Festland).
Auf dem langen Schlag von Bonifacio nach Giglio werden wir ca. 20 Stunden unterwegs sein. Wir werden mindestens eine Nacht durchsegeln. Aufgrund von Wetter und anderen Einflüssen kann der Routenverlauf geändert werden. Die Gesamtstrecke hängt ebenfalls vom Wetter ab. Wenn wir mehr kreuzen müssen, wird die Strecke länger werden. Schätzungsweise werden mindestens 300 Seemeilen ersegelt.

Das Revier nennt sich Toskanischer Archipel und liegt in der Tyrrhenischen See mit den größten Inseln Korsika und Sardinien. Das La-Maddalena-Archipel mit seinen vielen kleinen Inseln und smaragdgrünem Wasser sind ein ideales Segelrevier. Bonifacio ist durch seine weiße Steilküste, seine Hafeneinfahrt und das auf dem Fels hochobenliegende Städtchen bekannt. Die kleine Insel Giglio kennt jeder durch die Havarie der Costa Concordia. Porto Azzurro auf Elba ist ein kleiner, netter, lieblicher Urlaubsort an Elbas Südküste.

Schiff Wir sind mit einer Segelyacht Sun Odyssey 439, ca. 14 m Länge, unterwegs. Die Yacht ist mit vier Kabinen (8 Kojen) ausgestattet. Maximal werden sechs Mitsegler dabei sein. Somit bleibt der Salon frei und ist nicht belegt. Neben einer vollausgestatteten Küche (Pantry) hat das Schiff zwei Bäder (Waschbecken, Dusche, Toilette) und natürlich Sicherheitsausrüstung und Navigationsbesteck. Ansonsten ist die Yacht mit allem ausgestattet, um einen erholsamen Segeltörn zu genießen.

Start-/Ziel-Hafen Wir starten in Olbia. Die Marina ist nur wenige Kilometer unweit des Flughafens entfernt. In Follonica am italienischen Festland endet unser Törn. Follonica liegt ca. 20 km südlich von Piombino. Die Bahnverbindungen zu den nächsten Flughäfen in Pisa und Rom sind gut.

Segelkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn gewünscht, können Segelkenntnisse erlernt werden. Segel setzen, Wenden und Halsen, Knoten knüpfen, Navigieren und selbst am Steuerrad stehen machen Spaß. Das ist aktives Mitsegeln. Jeder kann dazulernen, muss aber nicht.

Törnkosten für den Überführungstörn vom 26.7. – 2.8.2014 von Olbia (Sardinien) nach Follonica (italienisches Festland) betragen 480 € für eine Person und eine Koje, inklusive Segelanleitung und Seemeilenbestätigung.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Endreinigung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Es ist möglich, den davorliegenden Segeltörn auf dem gleichen Schiff vom 19. – 26.7.2014 auf Sardinien/Korsika mitzufahren.

Weitere Informationen, auch über davor- und danach liegende Anschluss-Segeltörns unter: www.helmsail.de oder unter info@helmsail.de

Bei Fragen oder Unklarheiten stehe ich gerne per Mail oder Telefon zur Verfügung.
 

Griechische Ägäis, Kykladen

Griechische Ägäis, Kykladen

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Griechenland,
Ägäis,
Kykladen
Törnplan:
18.10.2014,
bis: 25.10.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 530 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Internationaler Flughafen Athen, ATH
20 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Internationalen Flughafen Athen Eleftherios Venizelos, ATH, werden von vielen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Das Meer leuchtet herrlich blau vor den weiß getünchten Häusern. In der Taverne wartet der griechische Kaffee. Es ist das Segelrevier mit dem bezaubernden Licht. Wir ankern im klaren Wasser, die Bucht lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Der Geruch von Gegrilltem steigt in unsere Nase. Kommt das aus der Taverne am Strand oder aus unserer Küche?

In Athen startend können wir in die Kykladen oder in den Saronischen Golf segeln. Hier besuchen wir die Inseln Ägina, Poros, Hydra und die Halbinsel Peloponnes.

Am südlichsten Ende des griechischen Festlandes liegt Lavrion. Das ist der ideale Ausgangspunkt für einen Kykladen-Törn. Hier liegen die Inseln Mykonos, Delos, Paros, Naxos und viele mehr vor unserem Bug.

Athen wie auch Lavrion sind vom Internationalen Flughafen Athen, ATH, mit dem Taxi oder dem öffentlichen Bus gut erreichbar. Übrigens: Der öffentlich Nahverkehr ist in Griechenland pünktlich und zuverlässig.
 

Kroatien, Trogir

Kroatien, Trogir

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Kroatien,
Dalmatien,
Trogir
Törnplan:
10.05.2014,
bis: 17.05.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 550 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Salona 45
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Split, SPU
5 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Flughafen Split, SPU, werden von vielen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Urlaub-Mitsegel-Törns in der wunderschönen Inselwelt Dalmatiens. Die großen Inseln Solta, Brac, Hvar liegen vor der Haustür. Die Kornaten und die Krka-Wasserfälle sind über das charmante Primosten gut erreichbar.

Wir starten von Trogir. Diese Stadt mit ihren Jahrhunderte alten Mauern und ihren engen kleinen Gässchen ist UNESCO-Weltkulturerbe. Wir liegen in der ACI-Marina direkt gegenüber der Altstadt, 10 Minuten zu Fuß entfernt und genießen den herrlichen Anblick.

Die ACI-Marina Trogir ist vom Flughafen nur wenige Kilometer entfernt und ist mit dem Taxi oder dem öffentlichen Bus gut erreichbar.
 

Kroatien, Trogir

Kroatien, Trogir

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Kroatien,
Dalmatien,
Trogir
Törnplan:
17.05.2014,
bis: 24.05.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 550 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Salona 45
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Split, SPU
5 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Flughafen Split, SPU, werden von vielen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Urlaub-Mitsegel-Törns in der wunderschönen Inselwelt Dalmatiens. Die großen Inseln Solta, Brac, Hvar liegen vor der Haustür. Die Kornaten und die Krka-Wasserfälle sind über das charmante Primosten gut erreichbar.

Wir starten von Trogir. Diese Stadt mit ihren Jahrhunderte alten Mauern und ihren engen kleinen Gässchen ist UNESCO-Weltkulturerbe. Wir liegen in der ACI-Marina direkt gegenüber der Altstadt, 10 Minuten zu Fuß entfernt und genießen den herrlichen Anblick.

Die ACI-Marina Trogir ist vom Flughafen nur wenige Kilometer entfernt und ist mit dem Taxi oder dem öffentlichen Bus gut erreichbar.
 

Kroatien, von Trogir nach Dubrovnik

Kroatien, von Trogir nach Dubrovnik

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Kroatien,
Dalmatien,
Trogir,
Dubrovnik
Wo
Land: Kroatien
Ort: Trogir
Törnplan:
24.05.2014,
bis: 31.05.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 580 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Salona 45
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Split, SPU
5 km
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Dubrovnik
10 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Flughafen Split, SPU, werden von vielen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Oneway Mitsegel Törns von Trogir nach Dubrovnik und von Dubrovnik nach Trogir. Durch die wunderschöne Inselwelt Dalamtiens mit den großen und grünen Inseln Solta, Brac, Hvar, Sveti Klement, Vis, Korcula, Lastovo und Mijet. Start und Ziel sind Trogir und Dubrovnik. Beides sind Städte, die für ihre Sehenswürdigkeiten berühmt sind und sind UNESCO-Weltkulturerbe.

Unsere Törns beginnen und enden in der zur jeweiligen Stadt gehörenden Marina. Somit sind die Wege kurz zu den Sehens-würdigkeiten. Die Entfernungen von und zu den Fluhäfen sind einfach mit dem Taxi oder dem öffentlichen Bus erreichbar.

Innerhalb einer Woche segeln wir von Trogir nach Dubrovnik. In der darauffolgende Woche von Dubrovnik nach Trogir.
Beide Oneway Törns sind einzeln, zusammenhängend oder mit einem davor und danach liegenden Törn buchbar.
 

Kroatien, Trogir

Kroatien, Trogir

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Kroatien,
Dalmatien,
Trogir
Törnplan:
07.06.2014,
bis: 14.06.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 550 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootstyp: Salona 45
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Split, SPU
5 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Flughafen Split, SPU, werden von vielen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Urlaub-Mitsegel-Törns in der wunderschönen Inselwelt Dalmatiens. Die großen Inseln Solta, Brac, Hvar liegen vor der Haustür. Die Kornaten und die Krka-Wasserfälle sind über das charmante Primosten gut erreichbar.

Wir starten von Trogir. Diese Stadt mit ihren Jahrhunderte alten Mauern und ihren engen kleinen Gässchen ist UNESCO-Weltkulturerbe. Wir liegen in der ACI-Marina direkt gegenüber der Altstadt, 10 Minuten zu Fuß entfernt und genießen den herrlichen Anblick.

Die ACI-Marina Trogir ist vom Flughafen nur wenige Kilometer entfernt und ist mit dem Taxi oder dem öffentlichen Bus gut erreichbar.
 

Balearen, Mallorca

Balearen, Mallorca

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Spanien,
Balearen,
Mallorca
Törnplan:
12.04.2014,
bis: 19.04.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 530 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Ausbildung Skippertraining Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Palma de Mallorca, PMI
8 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Flughafen Palma de Mallorca, PMI, werden von fast allen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Für unerfahrene und erfahrene Segler bietet Mallorca ein kontrastreiches Programm. Hier ist von allem etwas dabei – imposante Gebirgsketten, traumhafte Buchten und pulsierendes Party-Life. Die vielen Facetten spiegeln sich wider im Naturpark Cabrera, in der Cala Pi, am Strand Es Trenc und im mondänen Puerto de Andraitx.
Unsere Marina in Palma de Mallorca befindet sich direkt am Fuße der Altstadt und der Kathedrale "La Seu". Die lebhafte Hauptstadtmetropole beeindruckt mit schattigen Gassen, romantischen Plätzen, großem Yachthafen und eleganten Jugendstil-Stadthäusern.
 

Balearen, Mallorca, Cabrera

Balearen, Mallorca, Cabrera

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Spanien,
Balearen,
Mallorca
Törnplan:
19.04.2014,
bis: 26.04.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 530 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Palma de Mallorca, PMI
8 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Flughafen Palma de Mallorca, PMI, werden von fast allen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Für unerfahrene und erfahrene Segler bietet Mallorca ein kontrastreiches Programm. Hier ist von allem etwas dabei – imposante Gebirgsketten, traumhafte Buchten und pulsierendes Party-Life. Die vielen Facetten spiegeln sich wider im Naturpark Cabrera, in der Cala Pi, am Strand Es Trenc und im mondänen Puerto de Andraitx.
Unsere Marina in Palma de Mallorca befindet sich direkt am Fuße der Altstadt und der Kathedrale "La Seu". Die lebhafte Hauptstadtmetropole beeindruckt mit schattigen Gassen, romantischen Plätzen, großem Yachthafen und eleganten Jugendstil-Stadthäusern.
 

Balearen, Mallorca, Cabrera

Balearen, Mallorca, Cabrera

Name des Anbieters: HELMSail
Revier: Mittelmeer,
Spanien,
Balearen,
Mallorca
Törnplan:
26.04.2014,
bis: 03.05.2014
Törnpreis Kostenbeteiligung
Preis: 530 Euro
Preis pro Tage: 7
Bordkasse Mitsegler zahlen in Bordkasse ein
Teilnehmer
maximale Teilnehmerzahl: 6
minimale Teilnehmerzahl: 1
Zielgruppe alle
Törnschwerpunkt Gemütlich von Bucht/Hafen zu Bucht/Hafen
Voraussetzungen
Segelkennisse: erforderlich, nicht erforderlich
Rauchen an Bord Rauchverbot unter Deck
Törnablauf
Kennenlernen von Land und Leuten gelegentlich
Anlegen oder Ankern gemischt
Motorfahrt Motorfahrt bei leichtem Wind oder statt Gegenankreuzen Motorfahrt nur bei Flaute
Essen und Trinken
Restaurantbesuche ja
Gemeinsame Zubereitung ja
Angaben zum Boot
Bootsart Einrumpfboot
nächster Flughafen
Ort und Name des Flughafens: Palma de Mallorca, PMI
8 km
An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum Flughafen Palma de Mallorca, PMI, werden von fast allen Flughäfen in D / A / CH zu günstigen Preisen angeboten.
Art des Angebots gewerblich
Kontakt
Telefon: 0151 / 25 20 81 91
Website: http://www.helmsail.de
Beschreibung: Für unerfahrene und erfahrene Segler bietet Mallorca ein kontrastreiches Programm. Hier ist von allem etwas dabei – imposante Gebirgsketten, traumhafte Buchten und pulsierendes Party-Life. Die vielen Facetten spiegeln sich wider im Naturpark Cabrera, in der Cala Pi, am Strand Es Trenc und im mondänen Puerto de Andraitx.
Unsere Marina in Palma de Mallorca befindet sich direkt am Fuße der Altstadt und der Kathedrale "La Seu". Die lebhafte Hauptstadtmetropole beeindruckt mit schattigen Gassen, romantischen Plätzen, großem Yachthafen und eleganten Jugendstil-Stadthäusern.
 
Seite 1 2
Insgesamt 23 Treffer bei dieser Suche